» Gruppenreisen in Europa

» Costa de la Luz - Insel des Lichts

Reiseinfos:
Reiseart:
Flugreise
Zeitraum:
27.09.2021 - 04.10.2021
Reisedauer:
8 Tage
Reisenummer:
1145
Preis pro Person:
ab 999 €
JETZT ANFRAGEN »
  • Herbstflugreise 2021
  • Küste des Lichts

Die Costa de la Luz – der süd-westlichste Teil Spaniens – besitzt eine ganz eigene Anziehungskraft. Weiße Dörfer und maurische Städte, Flamenco und Stierkult, karges Hinterland und mondänes Strandleben kennzeichnen die Vielseitigkeit der Regionen zwischen Mittelmeer, Atlantik und der Sierra Morena – ein Land mit facettenreicher Kultur und Geschichte, tief verankert in Religion und Tradition.
Im Mittelpunkt stehen die großen Städte. Bei sorgfälltig ausgewählten Ausflügen lernen Sie die Regionen und Kulturen näher kennen. Unternehmen Sie an kilometerlangen Sandstränden ausgedehnte Spaziergänge und genießen Sie die Stille der Sonnenuntergänge. In Andalusien harmonieren wunderschöne Landschaften, von herrlichen Stränden, über fruchtbare Ebenen bis hin zu tollen Gebirgen mit 3.000 Meter hohen Bergen und einer imposanten Küste, die sich vom Mittelmeer bis zum Atlantik in einer Gesamtlänge von etwa 830 Kilometern erstreckt. Maurische und christliche Herrscher haben ihre Spuren im Alcázar von Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, hinterlassen. In der riesigen Palastanlage wandert man staunend durch prächtige Räume und schattige Innenhöfe. Am südlichsten Punkt der Costa de la Luz, an der Straße von Gibraltar, finden Delfine und Wale in der besonderen Meeresströmung einen reich gedeckten Tisch.

Ihre Unterkunft, das im Jahr 2015 mit dem HolidayCheck Award ausgezeichnete Barrosa Park in Chiclana, liegt direkt am feinsandigen Dünenstrand und bietet eine großzügige Poollandschaft inmitten einer imposanten Hotelanlage.

Entdecken Sie beeindruckende Schätze aus Kultur und Natur.

AUSFLÜGE:

1
Die lebensfrohe Hauptstadt Andalusiens ist eine der schönsten Städte Spaniens und besitzt den einzigen Binnenhafen, der bis zum Atlantik schiffbar ist. Hier nahm der ewige Mythos des „Don Juan“ seinen Ausgang, Bizets „Carmen“ erinnert an die Leidenschaft der Andalusier und hier war auch der Schauplatz für den „Barbier von Sevilla“. Die schönen Kulturdenkmäler der Stadt zeugen von einer langen, bewegten Geschichte: großartige Adelspaläste im Mudejar-Stil, der berühmte Plaza de España, der Torre del Oro, sowie die imposanten Anlagen der EXPO 92. Entdecken Sie die Schönheit Sevillas bei einem Stadtrundgang und besuchen Sie die drittgrößte gotische Kathedrale der Welt.

2
Jerez de la Frontera besticht durch feudales Ambiente, ein historisches Zentrum und ist Hochburg des Sherry und der andalusischen Pferdezucht. Im Laufe der letzten Jahrtausende war Jerez de la Frontera die Heimat vieler Kulturen. Zahlreiche historische Gebäude unterschiedlichster architektonischer Baustile sowie viele Kunstschätze sind Zeugen einer großen Vergangenheit dieser Stadt.
3
Vejer de la Frontera ist eine der schönsten Ortschaften in Südspanien. Es wurde im Jahr 1976 zur historischen Stätte erklärt und erhielt 1978 den 1. Nationalen Schönheitspreis für Ortschaften. Der Stadtkern von Vejer de la Frontera, mit seiner emblematischen, historischen Altstadt, liegt auf einem sich 200 Meter erhebenden Hügel. Bei der Fahrt durch das Hinterland können Sie interessante Eindrücke der Vielseitigkeit Andalusiens entdecken, bevor Sie die Rückfahrt antreten.
4
Die Straße von Gibraltar verbindet das Mittelmeer mit dem Atlantik wo sich Europa und Afrika geografisch am nächsten sind. Die Iberische Halbinsel streckt ihre kleine Zunge in den Süden hinunter. Einer Legende zufolge bleibt Gibraltar solange in britischer Hand, solange dort Berberaffen leben. Bis heute leben hier, im oberen Bereich des Gibraltar Nature Reserve, rund 300 Berberaffen in freier Natur. (Achtung Zollbestimmungen!)
5
Das weltoffene Cadiz wurde vor rund 3000 Jahren von den Phöniziern gegründet und gilt als die älteste Stadt Europas. Die verschiedenen Völker, die hier siedelten, hinterließen beeindruckende Kulturdenkmäler. In der Stadt, die auf einer Halbinsel liegt, finden sich antike Stätten ebenso wie prächtige Gebäude und Türme aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

4*-Hotel Barrosa Park - Novo Sankti Petri

Lage: Die beeindruckende Anlage des 4-Sterne-Hotels in Novo Sancti Petri befindet sich direkt am Atlantischen Ozean und wurde im Jahr 2015 mit dem HolidayCheck Award ausgezeichnet. Der Strand Barbarossa lädt zum Sonnenbaden ein, doch auch das charmante Städtchen hat einiges zu bieten.

Ausstattung: Die Zimmer des Hotels sind sehr ansprechend eingerichtet. Sie finden einen Safe ebenso wie eine gut bestückte Minibar und einen Schreibtisch. Jede Wohneinheit beinhaltet ein Badezimmer. Außerdem stehen ein Kühlschrank, eine Mikrowelle und ein Kaffee-Automat für schnelle Snacks zwischendurch zur Verfügung. Telefon, Fernseher und Radio gehören ebenfalls zur Standard-Einrichtung.
Genießen Sie im Hotel Hipotels Barrosa Park ein ausgezeichnetes Gastronomieangebot. Zur Auswahl stehen ein Frühstücks- und Abendbuffet mit verschiedenen spanischen Spezialitäten. Auch ein Besuch im hauseigenen Restaurant und der Bar lohnt sich.

  • Bustransfer zum Flughafen München & retour
  • Direktflug mit renommierter Airline nach Jerez de la Frontera & retour
  • Bustransfer vom Flughafen Jerez zum Hotel in Novo Sankt Petri
  • Willkommensgetränk am Anreisetag
  • Gepäckservice und bevorzugter Check-in
  • Unterbringung im ausgezeichneten 4* Hotel Barrosa Park in Novo Sankti Petri
  • 7 x Unterbringung in ausgezeichneten Zimmern mit Bad oder Dusche WC
  • 7 x Buffetfrühstück und Abendessen in Buffetform
  • Deutschsprachiger Vertragsarzt vor Ort
  • 1 x Tagesausflug nach Sevilla inkl. Stadtführung und Eintritt in die Kathedrale
  • 1 x Nachmittagsausflug – Jerez inkl. Sherryverkostung
  • 4-farbiger Reiseführer „Costa de la Luz“
  • Auslandskranken- und Unfallversicherung
  • Ausführliche Reiseinformationen
Unterbringung: 4* Hotel Barrosa Park - Novo Sankti Petri
Reisetermin:
  • 27.09. - 04.10.2021 ab München
Dauer/Leistung: 7 Nächte inkl. HP
Preis: 999,- pro Person im Doppelzimmer
Zuschläge:

105,- EZ-Zuschlag pro Person

JETZT ANFRAGEN »



» STOLL REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Die Stoll Reisen International Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Söll im Tiroler Unterland wurde im Jahre 1963 gegründet. Dies bedeutet professionelle und solide Kundendienstleistung und dies seit mehr als 55 Jahren. Stoll Reisen International ist zu einem respektablen Unternehmen gewachsen, welches inzwischen nicht nur in Österreich, sondern auch international als Incoming-Agentur für namhafte große Reiseunternehmen, sowie als Reiseveranstalter eigener Reiseprogramme überaus erfolgreich tätig ist.

» Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Korfu - Smaragdgrüne Insel

  • 02.10.2021 - 16.10.2021
  • Herbstflugreise 2021
  • Smaragdgrüne Insel
8 Tage ab 959 €

Toskana - Das Bilderbuch Italiens

  • 09.05.2021 - 05.06.2021
  • Frühjahrsreise des Tiroler Seniorenbundes
  • Das Bilderbuch Italiens
7 Tage ab 779 €